ComputerClub 2
Sitemap 
Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
 
  Forenübersicht
  Anmelden
  Registrierung
  Mitgliederliste
  Teammitglieder
  Hilfe
  Suche
  FAQ
  Forenregeln
  Wie poste ich richtig?
  Impressum

CC²-Fan-Club » Computerclub 2 » Computer & Co. » Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen   Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
filius44
Mitglied

Dabei seit: 25.12.2011
Beiträge: 7

filius44 ist offline
Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft! Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo an alle User! Vor einigen Wochen bekam ich einen USB-Stick mit 64-GB Speicherplatz. Es gab keine Probleme beim Speichern oder Kopieren, bis ich - wie auch immer - plötzlich auf dem Stick nur noch 892 KB Speicherinhalt hatte und der Stick partout keine Dateien aufnehmen wollte, die größer als diese Mini-Datei war. Das Format war "exFat" (mir ganz unbekannt). Nachdem ich mit einem App namens h2format das Format in FAT32 umwandeln wollte, geschah wohl das "Unglück". Die üblichen Versuche, den Stick neu zu formatieren, blieben ohne Erfolg. Die Reede war scnhließend immer von den besagten 892 KB. Ein Blick in die Datenträgerverwaltung von WIN7 zeigte allerdings an: "Wechselmedium 62,80 GB , nicht zugeordnet." Eine neue Formatierung war allerdings dort nicht möglich. Ist einem von Euch so etwas schon mal untergekommen? Ich bin jedenfalls jetzt hilflos - so gerne möchte ich einen 64-GB-Stick nicht einfach wegwerfen ;-). Bin gespannt, ob Ihr mir helfen könnt. VG, Winnie (filius44)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von filius44: 21.01.2012 16:26.

21.01.2012 16:25 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
blubb blubb ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-343.jpg

Dabei seit: 24.05.2008
Beiträge: 1.880
Wohnort: ::1/128

blubb ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Moin
Probier mal den Stick mit Gparted unter Linux anzufassen. Versuch mal da den als NTFS, FAT oder sonstwas zu formatieren. Kannst während der Arbeit mit dem Stick per tail -f einen Blick ins syslog werfen, falls da nützliche Infos zum Stick stehen sollten, die bei der Diagnose helfen können. Kann man auch schon anwerfen, bevor man den Stick reinsteckt.
21.01.2012 16:42 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
rasemmi rasemmi ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-317.jpg

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 597
Wohnort: Ruhrgebiet

rasemmi ist offline
RE: Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft! Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von filius44
WIN7 zeigte allerdings an: "Wechselmedium 62,80 GB , nicht zugeordnet."


Hiho,

da liegt unpartitionierter (nicht zugeordnet) Speicherplatz brach - der daher auch nicht formatiert werden kann.

Partitionier den Stick mal neu. Alle Partitionen löschen, dann eine (oder mehr, falls gewünscht) neue über die gesamte Kapazität anlegen und formatieren. Wie blubb schon sacht - am besten mit gparted. Sonst mit Win-Bordmitteln.

Grüße raLLi
21.01.2012 16:59 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Winnie2 Winnie2 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2007
Beiträge: 1.607

Winnie2 ist offline
RE: Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft! Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von filius44
....Das Format war "exFat" (mir ganz unbekannt). Nachdem ich mit einem App namens h2format das Format in FAT32 umwandeln wollte, geschah wohl das "Unglück"...

exFAT standardmäßig auf einem USB-Stick, ab Werk? Wäre mir neu. Standard dürfte immer noch sein FAT bis 2 GB, FAT32 bei Sticks größer als 2 GB.

Umwandeln von exFAT nach FAT32 ist nicht möglich, nur neu formatieren. Man muss also zunächst seine Daten auf dem Stick auf ein anderes Medium sichern.

Aber exFAT als Dateisystem beim Hersteller-Auslieferungszustand des Sticks? *wunder*

Zitat:
Original von filius44
Eine neue Formatierung war allerdings dort nicht möglich. Ist einem von Euch so etwas schon mal untergekommen?

Das Problem dürfte sein dass du einen Stick hast der 64 GB hat, aber Microsoft festgelegt hat dass nur Datenträger mit einer Speicherkapazität bis 32 GB mit FAT32 als Dateisystem erstellt werden dürfen.
Ich schlag mal folgendes Programm vor: HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool (Chip-Online)

Zitat:
Original von filius44
Ich bin jedenfalls jetzt hilflos - so gerne möchte ich einen 64-GB-Stick nicht einfach wegwerfen ;-). Bin gespannt, ob Ihr mir helfen könnt. VG, Winnie (filius44)

Ich hoffe es doch. Jetzt mal von Winnie 2 Winnie gesprochen. Augenzwinkern

Gruß
Winnie2

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Winnie2: 21.01.2012 17:48.

21.01.2012 17:48 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
filius44
Mitglied

Dabei seit: 25.12.2011
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von filius44

filius44 ist offline
RE: Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft! Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von filius44
...Vor einigen Wochen bekam ich einen USB-Stick mit 64-GB Speicherplatz. Es gab keine Probleme beim Speichern oder Kopieren, bis ich - wie auch immer - plötzlich auf dem Stick nur noch 892 KB Speicherinhalt hatte und der Stick partout keine Dateien aufnehmen wollte, die größer als diese Mini-Datei war....VG, Winnie (filius44)

Erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Tipps :-)! Ich werde mich morgen früh intensiver daran machen, Eure Tipps umzusetzen. Jedenfalls habe ich jetzt Hoffnung :-)!
21.01.2012 19:05 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
filius44
Mitglied

Dabei seit: 25.12.2011
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von filius44

filius44 ist offline
RE: Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft! Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von Winnie2
Zitat:
Original von filius44
....
Ich schlag mal folgendes Programm vor: HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool (Chip-Online)

[quote]Original von filius44
Ich bin jedenfalls jetzt hilflos - so gerne möchte ich einen 64-GB-Stick nicht einfach wegwerfen ;-). Bin gespannt, ob Ihr mir helfen könnt. VG, Winnie (filius44)

Ich hoffe es doch. Jetzt mal von Winnie 2 Winnie gesprochen. Augenzwinkern

Gruß
Winnie2


Hi Winnie! Wow - Dein Tipp war Gold wert *jubel*! Das von Dir genannte Too HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool hat genau das gemacht, was mir vorschwebte. Und jetzt habe ich tatsächlich einen vollwertigen 64GB-Stick! fröhlich
Vielen Dank - auch an die anderen hilfsbereiten User. Da fühlt man sich doch gleich wie zu Hause Augenzwinkern .
Gruß, Winnie (filius44)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von filius44: 21.01.2012 19:53.

21.01.2012 19:51 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Wolfgang Rudolph
Administrator

images/avatars/avatar-8.jpg

Dabei seit: 25.03.2007
Beiträge: 4.089
Wohnort: Maxsain Ww.

Wolfgang Rudolph ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo Buntspecht! - Äh filius44,

ich habe deine farbigen Einlagen und den Fettdruck in den letzten beiden Beiträgen entfernt. Bitte lies die mal die Forenregeln durch und halte dich daran.

Viele Grüße

Wolfgang
28.01.2012 14:00 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
 
Antwort erstellen
CC²-Fan-Club » Computerclub 2 » Computer & Co. » Hilfe - mein 64GB-USB-Stick ist geschrumpft!

Impressum - Datenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH