cc2.tv
 
  Forenübersicht
  Anmelden
  Registrierung
  Mitgliederliste
  Teammitglieder
  Hilfe
  Suche
  FAQ
  Forenregeln
  Wie poste ich richtig?
  Impressum

cc2.tv-Fan-Club » CC2tv +CC2audio » Der CC2 » CC2.tv künftig nur noch über YT und die Konsequenzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen   CC2.tv künftig nur noch über YT und die Konsequenzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

stephan engels ist offline
CC2.tv künftig nur noch über YT und die Konsequenzen Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top


Moderationshinweis von manalishi (06.09.2017 07:02):

Dies ist der ursprüngliche Beitrag "TV-Sendung 211" aus dem Unterforum "Kommentare zu den Sendungsinhalten".
 
O.k.,wenn die TV-Sendungen nur noch auf Youtube gibt,bin ich Youtubemäßig draußen,wegen den knappen Datenvolumen. unglücklich
Die Sendungen zuvor habe ich immer im Internetcafe heruntergeladen,die Sommersendungen,weil die Zeit passte geschaut, und ich stets ein Downloader installieren muß,der bei verlassen und Neustart des Rechner verschwindet und stets neu installiert werden muss,ist mir der Aufwand zu hoch.
Aber o.k.,habe ja noch die Audiosendung. smile ebueb
04.09.2017 20:17 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Limpede Limpede ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 28.01.2012
Beiträge: 252
Wohnort: Berlin

Limpede ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo Stephan,

das erste Mal,dass ich ein Kommentar von Dir lese,welcher über ein Satz hinausgeht.
Ich verstehe Dich nicht so Recht.
Ich selbst habe nur 5giga Datavolumen,ich finde es gut, via YT, sodann ich mir selbst die Qualität downloaden kann, um auch über den Monat zu kommen.
Vorher gab es doch nur diese 200mb, von Webseite.
Manche Leute müssen kurzeitig nur mit Datenvolumen auskommen. So grausam es ist, es ist ebend so.
Internet Cafes sind auch gering, aber es gibt sie noch.
Ehrlich gesagt, verstehe ich Dein Grund der Beschwerde nicht.Wieso ein Downloadinstaller ?
Wo ist der installiert ? Stick ?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Limpede: 04.09.2017 22:24.

04.09.2017 22:15 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Mart Mart ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-870.jpg

Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 1.056
Wohnort: Dönerstadt (Köln)

Mart ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Habt ihr alle keinen Internetanschluß zu Hause? Und kennt auch niemanden, der einen hat?
Man man ... Augen rollen
Für mich gehört der seit 1996 (wie Warmwasser) zur Grundausstattung in einer Wohnung.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mart: 05.09.2017 06:07.

05.09.2017 05:42 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
CWblade
Mitglied

Dabei seit: 12.09.2016
Beiträge: 79

CWblade ist offline
internet Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Wenn man an der falschen Stelle wohnt, gibt es kein Internet. Wir leben schließlich in Deutschland. Mit Glück klappt es bei mir überhaupt der nächsten 6 Monate mit einem Festnetz Anschluss Zuhause. Bis dahin bin ich auf mein Tablet und 5gb Datenvolumen angewiesen.
Ich kann daher verstehen, wenn der ein oder andere sich YouTube mäiig draussen sieht. Letztlich gilt das auch für mich
.bislang hatte du die Sendung morgens an der Bushaltestelle via freifunk runter geladen.

Ich verstehe w.rudolph auch nicht. Auf der einen Seite kritisch gegen Google und dann Wechsel auf YouTube....
05.09.2017 06:37 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Limpede

Ja,ich kann auch mehr als nur kurze Sätze,was bei mir selten in Foren vorkommt. smile
Bei mir sind die 5 GB im Monat meisten nicht genug und meistens lange vor ablauf verbraucht und ab da macht das surfen echt keinen Spass mehr.
Mit den Downloader meine ich so Programme wie zum Beispiel welcher die Videos von Youtube herunter ladet.
Eine Beschwerde von meiner Seite war es aus meiner Sicht nicht. Augenzwinkern

@ Mart

Einen besseren Anschluß kann ich mir nicht leisten. Augenzwinkern
Internet haben hier viele,nur lassen diese einem nicht daran,weil Computer und Internet Voodoo ist und diese nicht damit richtig zurecht kommen,lassen diese nur Fachleute dran und nicht Leute die mit Computer und Internet aufgewachsen sind. großes Grinsen holy-willi
Darüber hinaus,die ich kenne und mit klar komme,da muß ich nach Holland,Belgien,Frankreich,England,USA,Türkei und Japan.
05.09.2017 06:53 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Äähh, und wo ist jetzt hier der "Sendungsinhalt"? verwirrt
05.09.2017 07:37 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Linux-Fan Linux-Fan ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-940.jpg

Dabei seit: 04.02.2012
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

Linux-Fan ist offline
RE: CC2.tv künftig nur noch über YT und die Konsequenzen Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von stephan engels
O.k.,wenn die TV-Sendungen nur noch auf Youtube gibt,bin ich Youtubemäßig draußen,wegen den knappen Datenvolumen. unglücklich


Hallo Stephan,

Es gibt auch YT-Downloader, mit denen kannst du die Sendung als MP3 speichern, das ist dann immer noch besser, als nichts. Ansonsten kannst du ja auch die kleinen Auflösungen wählen, dann hast du sogar weniger als 200 MB. Ich nehme den "download Youtube Video" läuft im Chromium-Browser ganz gut, und ist auch nur einmal zu installieren. (ohne mp3)

Gruß, Linux-Fan ebueb

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Linux-Fan: 05.09.2017 11:33.

05.09.2017 11:26 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Linux-Fan

Danke für den Tip. smile ebueb
05.09.2017 12:46 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Linux-Fan

Es funktioniert so weit gut,nur mein Anbieter zickt bei der langen Downloadzeit,bei Drosselung, zu oft rum,unterbricht,Netz weg,keine Daten usw.Aber ein Versuch war es wert. smile ebueb
Also bleibt es soweit bei keine TV-Sendungen mehr,voralledem das ich schon einige Sendungen hinterher hinke,"die eine und andere" dazu kommt,bis die drosselung aufgehoben und dann sehr viel für die Sendungen verbrauche um aufzuholen.Naja hat nicht sollen sein.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von stephan engels: 06.09.2017 07:37.

06.09.2017 07:27 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Auch ich habe nur 1,5 GB Volumen.
Seit der sich immer mehr ausbreitende "Freifunk" hier im Gebiet ist, gehe ich schon seit Jahren nicht mehr ins Internetcafé.
Und wenn ich es doch nicht erwarten kann, nutze ich einen recht komfortabelen Downloader, der mir in einer Tabelle die verschiedenen DLs anzeigt! ebueb

Dateianhang:
jpg rps20170906_102247.jpg (145 KB, 346 mal heruntergeladen)
06.09.2017 10:27 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
CWblade
Mitglied

Dabei seit: 12.09.2016
Beiträge: 79

CWblade ist offline
Frage : ist der Downloader für Android geeignet? Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hast du auch die Datenquelle (der PlayStore wird das Programm kaum haben)?
06.09.2017 14:27 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Radiomicky

"Freifunk" ist eine gute Idee,bei uns dauert es noch ein Weilchen,unser "Kuhdorf" verbuddelt schon ein weilchen Glasfaser und hat vor danach "offenes Wlan" nutzbar kostenlos 1 Std./Tag anzubieten,was wohl nicht vor 2019 ausgebaut wird,naja ist nicht mehr lange hin. Zunge raus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stephan engels: 06.09.2017 15:47.

06.09.2017 15:47 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
RE: Frage : ist der Downloader für Android geeignet? Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von CWblade
Hast du auch die Datenquelle (der PlayStore wird das Programm kaum haben)?


Der Downloader ist für Android! Augenzwinkern
Guckst Du hier (APKPure-Alternative):
https://apkpure.com/vidmate-hd-video-dow...om.nemo.vidmate
07.09.2017 14:07 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
CWblade
Mitglied

Dabei seit: 12.09.2016
Beiträge: 79

CWblade ist offline
RE: Frage : ist der Downloader für Android geeignet? Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Danke für die Auskunft ebueb
07.09.2017 14:09 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Linux-Fan Linux-Fan ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-940.jpg

Dabei seit: 04.02.2012
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

Linux-Fan ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von stephan engels
@ Linux-Fan

Es funktioniert so weit gut,nur mein Anbieter zickt bei der langen Downloadzeit,bei Drosselung, zu oft rum,unterbricht,Netz weg.


Gut, jetzt weiß ich nicht, wie sehr dein Netz eingeschenkt ist, aber hast du es schon mal mit der kleinsten Auflösung versucht? Eigentlich dürfte das kein Problem machen! das sind damm maximal 100 MB.

Gruß, Linux-Fan ebueb
07.09.2017 17:20 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Linux-Fan

Zur Zeit 3-4 KB/sec.,wenn alles gut geht,wenn nicht mittendin mal das Netz komplett weg ist.Selbst bei der kleinsten Auflösung,macht es keinen Spaß,zu bangen,ob alles gut geht... unglücklich
07.09.2017 18:16 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Linux-Fan Linux-Fan ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-940.jpg

Dabei seit: 04.02.2012
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

Linux-Fan ist offline
zu Netz Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo Stephan,

Das hört sich nicht gut an, da ist ja schon der Download von Audios eine Herausforderung, Videos sind dann ja der reinste Irrsinn. böse Da nutzen dann auch die Tipps nicht viel! Aber immerhin gibt es ja noch den Audiocast, immerhin.

Gruß,

Linux-Fan ebueb

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Linux-Fan: 07.09.2017 19:27.

07.09.2017 19:25 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
RadioHeinz77 RadioHeinz77 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen

RadioHeinz77 ist offline
das kenn ich noch Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Ja das Problem kenn ich auch noch zur genüge, bis vor einem Jahr hatte ich nur Aldi-talk mit den mickrigen 5 GB nutzen können. Ich habe oft schon nach 7-10Tagen schon wieder Datenvolumen nachbuchen müssen. Da kamen oft genug 45 oder 60€ im Monat zusammen. Nutze da 2 oder sogar 3 SIM-Karten. FRüher als das noch E-plus war ging bei der 1GB Tagesflat fast immer mehr, hatte da schon das fünfache an einen Tag ohne Drosselung runtergeladen das ist aber lange nicht mehr möglich (seit Übernahme von e+ durch o2) . Das einzige was da jetzt noch gut und pünktlich funktioniert ist die Drosselung.
zum Glück habe ich auf mein Dorf seit ca. 1 Jahr jetzt auch VDSL 50 (100 sind möglich). also sei tapfer! Was ich dir eigentlich sagen wollte:
Ich habe mir die großen Dateien manchmal extra >nach< der Drosselung über Nacht runtergeladen da der Download aber meisten durch die Zerstückelung abbrach habe ich herausgefunden das ein stabiler kontinuierlicher Download geht wenn man HSDPA ausschaltet und auf Edge zurückgeht (ist dabei nicht langsamer). damit habe ich mir u.a. die ganzen Openstreetmaps Karten fürs Handy runtergeladen. probiers doch mal, ich bin da über 200MB pro Nacht gekommen.
07.09.2017 21:13 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Linux-Fan

Das ist der springende Punkt.Aber trotzdem noch einmal Danke für die Tips. smile ebueb Bleiben echt nur noch die Audiocasts.

@ RadioHeinz77

Sehr guter Tip,läuft stabil mit 2-3 KB/sec. ebueb Wunderbar für mich bei Audiocasts,aber nicht für Videos,weil regelmäßig das Antivirenprogramm dazwischen funkt und auch seine Daten haben möchte.Trotzdem ein riesiges Danke schön,Dein Tip hat mir schon sehr viel geholfen. smile ebueb
08.09.2017 06:40 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
RadioHeinz77 RadioHeinz77 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen

RadioHeinz77 ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Das Antivirenprogramm kann man vielleicht so einstellen das der Update nur manuell vonstatten geht.
Ist aber dann ein höheres Risiko weil mans leicht ganz vergißt oder die Abstände größer sind. Ermessensfrage was wichtiger ist.
08.09.2017 11:14 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
RadioHeinz77 RadioHeinz77 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen

RadioHeinz77 ist offline
mein Leidensweg zu VDSL Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Ich habe damals was geflucht und gelitten das vergess ich nicht so schnell. Der riesige Aufwand mit den SIM Karten im Stick und im Handy da überhaupt den Überblick zu behalten was wielange läuft und alles. Ich bin froh das der Laptop ganz geblieben ist, das war manchmal schon sehr knapp.
Der Ausbau der Leitungen durch den rosa Riesen war nur aufgrund unseres OB und so eine Firma zur Stadtentwicklung möglich und vermutlich sind reichlich Fördermittel geflossen und das ganze Stadtgebiet und -Rand auszubauen. Sonst hätte ich den Anschluß vermutlich nicht mehr zu Lebzeiten bekommen :-). Die schlimmste Zeit waren die letzten 2 Monate wo bei ... unterschrieben hatte und auf den Anschalttermin wartete. Mein Nachbar hat nur 1-2 Wochen warten müssen, er hatte den Vertrag beim gleichem Anbieter 2 Tage eher als ich unterschrieben. Bei mir ging dann gar nichts los, nach unzähligen Telefonaten und Mails hieß es dann Anschaltung nicht möglich wegen "Leitungmangel".
und ein paar Tage später just an meinen Geburtstag dann doch. Es kam der T Techniker an und nölte rum wegen dem AVM Router (7362) den ich vom Anbieter bekommen hatte der wäre "billiger Schrott und würde nur die Leitung stören" ich sollte mir gefälligst einen 7490 zulegen. Ich habe den Teufel getan, wieder mit ... telefoniert und Netzwerk Fachleuten .... und es geht heute noch.
08.09.2017 11:51 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Das Antivirenprogramm läßt sich ändern,funkt aber trotzdem dazwischen. :/
Aber gut,,war ein Versuch wert. smile ebueb
08.09.2017 12:33 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Limpede Limpede ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 28.01.2012
Beiträge: 252
Wohnort: Berlin

Limpede ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo Mart,
ich widerspreche nicht, bezüglich meiner Situation, neue Wohnung vorübergehend, beantrage ich keinen IP Anschluss.

Hallo Stephan,
in der Tat eine vergurkte Situation für Dich. Ich komme natürlich auch nicht aus mit 5,35 GB und zwei Netzclub SIM´s. Netzclub z.b. kann man auch nach Drosselung weiterdownladen, dafür nutze ich Podcast Addict, You Tube Kanäle gehen auch darüber. Dauert ebend, lasse es Nachts laufen und am Morgen sind die Daten vorhanden.
Ansonsten kannst Du doch auch über Freunde, Freundin,Eltern via WIFI es machen. Genauso mache ich es, habe auch Berlinfunk,somit komme ich auf 40GB.

Ist natürlich nervlich, aber zur Überbrückung geht es.Ich kenne keinen, der verneinte.
Check doch mal Dein WIFI -Netz und frag einen Nachbarn für ein Entgeld dessen WIFI mitzubenutzen.
Hängst halt eine Notiz im Hausflur, um Frage um Mitbenutzung WIFI XY, zahle Anteil.
Versuchs mal...

Alled jute ebueb

Nachtrag Stephan:
Wenn Dein Antivirprogramm bestimmt,was Du zu tun und lassen hast,würde ich es schleunigst entsorgen.
Ich habe dazu eine spezielle Meinung, aber das gehört nicht hierher, dass wäre OT, klar,aber man hilft sich gegenseitig, es bezieht sich ja auch im weitesten Sinn der Rudolphschen Information alles auf YT ausschließlich zur Verfügung zu stellen. Oder ?

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Limpede: 09.09.2017 18:08.

09.09.2017 17:18 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Moin Limpede, smile

Mit den Nachbarn kann ich nicht rechnen,wie oben erwähnt Computer und Internet,alles Voodoo....und dann noch das WLAN für mich in welcher Form auch immer freigeben,kann ich bei denen vergessen,oft genug versucht. unglücklich
Bleibt nur noch abzuwarten,das so wie es aussieht,ebenfalls oben erwähnt,2019 kostenlos 1 Std./Tag WLAN angeboten wird.Bin diesbezüglich optimistisch,nach den Motto: Das wird schon. Zunge raus
Was das Antivirenprogramm betrifft,läuft die nächsten Tage ein besseres auf meinen System,muß es nur noch abholen. smile

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von stephan engels: 09.09.2017 20:13.

09.09.2017 20:11 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Limpede Limpede ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 28.01.2012
Beiträge: 252
Wohnort: Berlin

Limpede ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Alled Klar, Stephan.
Bist ja in einer fratrakten Situation.
Wünsche Dir alles Gute.
09.09.2017 20:17 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Moin Limpede, smile

ebueb
Yep. unglücklich
Wünsche Dir auch alles Gute. smile
09.09.2017 20:23 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

"Ab 2019 für "nur" 1Std. kostenloses Internet"?!... geschockt

Was soll das denn fürn Service werden? - Ich denke, wenn das viele nutzen bricht auch hier der Datenverkehr ein und alles ist wie vorher! unglücklich

So long
Mike

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Radiomicky: 10.09.2017 10:21.

10.09.2017 10:20 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

O.k.,da muß ich ein wenig genauer werden. smile
Es wird Glasfaser verlegt,nicht alle werden angeschlossen,weil viele Vermieter nicht wollen,wird aber jetzt schon von Firmen genutzt und einige haben vor, sobald es bei denen soweit ist,zu diesen zu wechseln.
Und das Kostenlose WLAN soll für,wie soll man es sagen,für Werbezwecke da sein,nach den Motto: Schaut her wir bieten im "Kuhdorfweit" welches an,wegen des Tourismus.
Angeblich soll es so gemacht werden,das es nicht überlastet werden kann.
Ich sehe es so: Schlecht für die beiden anderen Anbieter die zu Teuer sind und nicht zu potte kommen,die Zeit weiter verschlafen.....und Vorteil für mich. smile

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von stephan engels: 10.09.2017 12:39.

10.09.2017 12:36 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Winnie2 Winnie2 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2007
Beiträge: 2.286

Winnie2 ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von Radiomicky
"Ab 2019 für "nur" 1Std. kostenloses Internet"?!... geschockt

Ich gehe mal davon aus dass es 1 Std./Tag pro Nutzer bedeutet, nicht dass der Internetzugang nur 1 Std./Tag für alle Nutzer freigeschaltet wird.
Bedeutet also dass jeder Nutzer eine Session von 1 Std./Tag erhält.
10.09.2017 13:53 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Winnie2

Du gehst richtig davon aus. 1 Std./Tag pro Nutzer. smile
Sprich pro Nutzer eine Session von 1 Std./Tag.
10.09.2017 14:47 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
kschelle
Mitglied

Dabei seit: 05.12.2016
Beiträge: 5

kschelle ist offline
Nur noch... Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

...als Stream verfügbar. Da werde ich wohl ein paar Folgen aussteigen und den Kanal langfristig ganz den Rücken kehren.
Also nächstes kommt es im Nachmittagsprogramm eines Privaten TV-Sender mit 8 Minuten Werbung pro halbe Stunde.
Wenn wir Neuland verlassen haben, sehe ich uns möglicherweise wieder.
10.09.2017 19:11 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Ist diese Stunde dann uneingeschränkt, sprich "volle" Geschwindigkeit?...
11.09.2017 09:51 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Mart Mart ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-870.jpg

Dabei seit: 06.04.2007
Beiträge: 1.056
Wohnort: Dönerstadt (Köln)

Mart ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Über WLAN? Wenn er der einzige Nutzer wäre, dann ja. Ansonsten teilen sich halt alle gerade eingeloggten die Bandbreite. Wie soll das technisch sonst anders gehen?
11.09.2017 10:42 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Die Geschwindigkeit soll bei Garantierten 1 MB/Sek pro Nutzer liegen,egal wieviel Nutzer dann da unterwegs sein werden.
11.09.2017 11:42 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Winnie2 Winnie2 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2007
Beiträge: 2.286

Winnie2 ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Das funktioniert doch nur falls die Anzahl der Nutzer begrenzt wird. Ich meine dass WLAN nur eine begrenzte Datenrate ermöglicht. Soll also für jeden Nutzer eine Mindestdatenrate gewährleistet werden muss die Anzahl der Nutzer begrenzt werden.
Das ist simple Logik.

Sind das garantierte 1 Mbit/s oder 1 Mbyte/s? Das ist immerhin ein Unterschied von Faktor 8.
Selbst bei 1 Mbit/s sollte der Download einer CC2TV Ausgabe in 480p möglich sein. Diese hat um die 100 Mbyte. In 720p sind es bereits 200 Mbyte.
Bei 1 Mbit/s lassen sich in einer Stunde 450 Mbyte an Daten übertragen.
11.09.2017 13:58 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Klar,die Nutzerzahl ist begrenzt,aber unwahrscheinlich das diese darüber liegt,soviel Leute leben hier nicht,selbst wenn man die Touristen hinzuzählt.
Mit 1 MB/s meinte ich 1 MByte/s. smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stephan engels: 11.09.2017 15:35.

11.09.2017 15:31 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Humfrey
Mitglied

Dabei seit: 03.01.2009
Beiträge: 3.016

Humfrey ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von Winnie2
Das funktioniert doch nur falls die Anzahl der Nutzer begrenzt wird. Ich meine dass WLAN nur eine begrenzte Datenrate ermöglicht. Soll also für jeden Nutzer eine Mindestdatenrate gewährleistet werden muss die Anzahl der Nutzer begrenzt werden.
Das ist simple Logik.


Natürlich, und ich sehe da auch überhaupt kein Problem.

Mein WLAN schafft 300 Mbit/sec, ich kann also 37 Benutzern garantieren, das sie mindestens 1 MByte/sec Bandbreite meines WLANs nutzen können.

Mehr als 40 Nutzer in einem WLAN sind schon ziemlich selten bzw. nur auf größeren Parties oder direkt in der Nähe von Schulen / Universitäten üblich - und dann stellt man einfach 50 Meter weiter den nächsten Hotspot hin.
11.09.2017 20:39 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Winnie2 Winnie2 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2007
Beiträge: 2.286

Winnie2 ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von Humfrey
Natürlich, und ich sehe da auch überhaupt kein Problem.

Ernsthaft? Oder hast du die Sarkasmus-Tags weggelassen?

Zitat:
Original von Humfrey
Mein WLAN schafft 300 Mbit/sec, ich kann also 37 Benutzern garantieren, das sie mindestens 1 MByte/sec Bandbreite meines WLANs nutzen können.

Dir ist klar dass die Angabe 300 Mbit/s bei WLAN ein schöngerechneter Wert ist?
Ausserdem sinkt die Gesamtdatenrate in Netzwerken mit der Anzahl der Nutzer die aktiv Daten übertragen.

Zitat:
Original von Humfrey
...dann stellt man einfach 50 Meter weiter den nächsten Hotspot hin.

Stefan Engels wird sich über deinen Ratschlag sicherlich freuen..... »Sarkasmus-Tag« Augenzwinkern

...wir sind mittlerweile vom eigentlichen Thema weggekommen.... und bei individueller Nutzerberatung angelangt.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Winnie2: 11.09.2017 21:38.

11.09.2017 21:35 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
RadioHeinz77 RadioHeinz77 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 28.08.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen

RadioHeinz77 ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Ich hatte auch die Variante versucht statt des USB-Sticks am Computer das Smartphone an Fenster zu legen und als WLAN-Hotspot zu betreiben, das hatte sich aber als eher schlechte Lösung herausgestellt da das Internet am Computer dann minutenlang ganz weg war. Ich vermute das die internen Vörgänge im Smartphone dabei ständig Vorrang erhalten hatten. Auch wenn ich alle Apps geschlossen hatte ging das meistens nicht lange gut. Oder Kennt jemand den eigentlichen Grund dafür?
11.09.2017 21:36 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
stephan engels stephan engels ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 1.508

Themenstarter Thema begonnen von stephan engels

stephan engels ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

@ Humfrey + Winnie2

Man hat vor insgesamt 5 dieser Hotspots entlang der Starße zu setzen.
Und mehr als 30 Touristen auf einmal hatten wir hier nie,selbt wenn es mehr werden sollten,verteilen diese sich,und das alle gleichzeitig ins Netz gehen ziemlich unwahrscheinlich,denn wir haben hier ein kleines Römermuseum,ein Kiosk und ein Cafe.Die Schule in der Nähe sollen eigene lokale Hotspots bekommen.

@ Winnie2

Sehe ich ähnlich,die Tips waren gut und o.k.,über die ich sehr dankbar bin.
....vielleicht kommen wir zum eigentlichen Thema zurück.....
12.09.2017 07:02 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
 
Antwort erstellen
cc2.tv-Fan-Club » CC2tv +CC2audio » Der CC2 » CC2.tv künftig nur noch über YT und die Konsequenzen

Impressum - Datenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH