cc2.tv
 
  Forenübersicht
  Anmelden
  Registrierung
  Mitgliederliste
  Teammitglieder
  Hilfe
  Suche
  FAQ
  Forenregeln
  Wie poste ich richtig?
  Impressum

cc2.tv-Fan-Club » CC2tv +CC2audio » Der CC2 » Warum Youtube nicht direkt auf die CC2.TV-Steite » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen   Warum Youtube nicht direkt auf die CC2.TV-Steite
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
alpha
Mitglied

images/avatars/avatar-745.png

Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 2.462

alpha ist offline
Warum Youtube nicht direkt auf die CC2.TV-Steite Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hi Wolfgang,

Es gibt die Möglichkeit Youtube auch direkt auf die CC2-Seite einzubinden. Dann muss nicht immer erst von da aus Youtube verlinkt werden. Alle Funktionen wie Vollbildmodus ect. stünden auch da zur Verfügung.


Das Einbinden selbst ist auch kein Hexenwerk.

Man macht Rechtsklick auf das Youtube-Video und bekommt den Einbettungscode fertig angeboten. sieh dann so aus.:

code:
1:
<iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/c_CcMCIluZI" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>


Das Ganze kannst Du noch dadurch vereinfachen, indem Du dafür nur eine Datei anlegst und die dauerhaft mit Deinem CMS oder was das ist smile verknüpfst.


Falls Du mal vor hast Hostingkosten für Deine Audiofiles zu sparen, kannst Du die ebenso auf Youtube laden, als Standbildvideo mit Sound.

Das Audio-Beiträge auf Youtube sind, ist übrigens keine komische Ausnahme. Ich hab z.b. alle mögliche Hörspiele auf Youtube gefunden. Es ist also fast die Regel.
11.09.2017 03:59 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Wolfgang Rudolph
Administrator

images/avatars/avatar-930.jpg

Dabei seit: 25.03.2007
Beiträge: 4.586
Wohnort: Maxsain Ww.

Wolfgang Rudolph ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo M Augenzwinkern

Danke für den Tipp. Werden wir ab der nächsten Sendung so machen.

Viele Grüße

Wolfgang
11.09.2017 14:48 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Winnie2 Winnie2 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2007
Beiträge: 2.286

Winnie2 ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Audiocasts über YT veröffentlichen. Ist eine nette Idee, hat allerdings einen kleinen Haken.

Auf Downloads im MP3 Format müssen wir Nutzer dann verzichten. YT konvertiert alle hochgeladenen Inhalte auf "YT Plattform Standard" um,
nicht nur was Bildauflösungen betrifft sondern auch die Medienformate.
Das würde bedeuten 128 kbps in MP3 wären dann zukünftig für uns Nutzer nicht mehr verfügbar weil YT diese Kombination nicht anbietet.
MP3 ist nur mit geringen Datenraten u. damit nicht in voller Qualität verfügbar; Audiostreams in besserer Qualität bietet YT nur in den Formaten MP4-AAC, Ogg-Vorbis und Ogg-Opus an.

Einen kleinen Nachteil hat die Methode Audiostream mit Standbild allerdings, für das Streamen wird eine höhere Datenrate benötigt als für reine Audiostreams erforderlich wäre.
YT konvertiert das Standbild als Video um.

Wer einen Internetanschluss mit einer knappen Datenrate oder begrenztem Datenvolumen hat bräuchte eine Methode rein auf den Audiostream zuzugreifen.

Ich denke dass ich dazu einen passenden Lösungsansatz für den Download gefunden habe:
mps-youtube
oder
node-ytdl

Ändert allerdings nichts an der Tatsache dass Leute die beste Qualität im MP3 Format haben möchten den Download nochmal unkodieren müssen,
oder zu einem Player wechseln müssen welcher die o.g. Formate direkt abspielen kann.
14.09.2017 00:05 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Da fällt mir gerade "Soundcloud" ein! Eine Plattform NUR für Audiodateien... Augenzwinkern
14.09.2017 09:56 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Wolfgang Rudolph
Administrator

images/avatars/avatar-930.jpg

Dabei seit: 25.03.2007
Beiträge: 4.586
Wohnort: Maxsain Ww.

Wolfgang Rudolph ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Ist ja schön, dass ihr über etwas diskutiert was ich (noch) gar nicht will - und auch nicht angedacht oder angesprochen habe. cool

Mit lautstarken Grüßen

Wolfgang
14.09.2017 10:01 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Winnie2 Winnie2 ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 20.04.2007
Beiträge: 2.286

Winnie2 ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von Wolfgang Rudolph
Ist ja schön, dass ihr über etwas diskutiert was ich (noch) gar nicht will - und auch nicht angedacht oder angesprochen habe. cool

Ok, Wolfgang, das war dann wohl eine Fehlinterpretation meinerseits von deiner Aussage
Zitat:
Original von Wolfgang Rudolph
Werden wir ab der nächsten Sendung so machen.

Dann bezog sich deine Aussage nur auf die Verlinkung der Videos auf der CC2Website, und nicht auf den Vorschlag von alpha den Audiocast ebenfalls bei YT zu hosten.
Vielen Dank für die Aufklärung der Sachlage!

Gruß
Winnie2

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Winnie2: 14.09.2017 12:32.

14.09.2017 12:31 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
 
Antwort erstellen
cc2.tv-Fan-Club » CC2tv +CC2audio » Der CC2 » Warum Youtube nicht direkt auf die CC2.TV-Steite

Impressum - Datenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH