cc2.tv
 
  Forenübersicht
  Anmelden
  Registrierung
  Mitgliederliste
  Teammitglieder
  Hilfe
  Suche
  FAQ
  Forenregeln
  Wie poste ich richtig?
  Impressum

cc2.tv-Fan-Club » CC2tv +CC2audio » Kommentare zu den Sendungsinhalten » TV-Folge 224 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen   TV-Folge 224
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
CWblade
Mitglied

Dabei seit: 12.09.2016
Beiträge: 79

CWblade ist offline
TV-Folge 224 Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Rechner zu retten.
Man glaubt es kaum, da existieren noch Geräte aus der elektronischen Steinzeit. Letztlich wie ein Oldtimer letztlich ein Kulturgut ist sollten auch derartige Geräte eine letzte Heimat bekommen. Mein Tipp wäre das Deutsche Museum in München. Die haben eigentlich alles: von einem Zuse bis zu einem Cray. Wenn der Prozessrechner noch funktionsfähig ist, wäre das was für ein Ausstellungsstück.

Hall-Effekt und Schwerelosigkeit.
Nettes Spielzeug mit einer interessanten Nutzung des Hall-Effektes.
Auf die Frage, weshalb sich die Drehrichtung der Dose durch die Nähe der Hand ändert, fallen mir verschiedene dinge ein. So ist der Mensch selbst ein "elektrisch ding" viele Prozesse im Körper finden elektrisch statt. zum Beispiel die der Reizübertragung (z.B. im Herzen). Wo ein Strom fließt ist auch ein Magnetfeld. gemäß der drei-finger-regel wirkt auch ein drehimpuls, welcher auf den Hall-Generator einwirkt.
Wahrscheinlicher halte ich aber, dass über den Menschen Elektrische Felder
(Etwa durch Stromleitungen, Funkwellen etc) aufgenommen und wieder abgeleitet werden.
Beides ist aber nur eine Mutmaßung.
06.03.2018 08:02 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo,

es werden doch die Feldlinien des Magnetfeldes, die sich auch außerhalb des "Schwebedingsbums" befinden durch die "Masse" der Hand (bitte nicht falsch verstehen) beeinflusst.
So erkläre ich mir das auch über die Gravitation der Masse zu Planeten.

Schwebende Grüße
Mike
06.03.2018 10:24 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Joachim Joachim ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-841.jpg

Dabei seit: 07.09.2011
Beiträge: 2.050
Wohnort: NRW

Joachim ist offline
TV-Folge 224 Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Könnte sein Mike, auf jeden Fall ein sehr interessantes Phänomen.

Was Rechner aus der elektronischen "Steinzeit" betrifft, habe ich ja mit einem A 1200 von 1992 auch einen. Der ist bei mir aber noch täglich im Einsatz und noch lange nicht museumsreif.

Interessante Folge,


Gruß,
joachim ebueb

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joachim: 06.03.2018 10:46.

06.03.2018 10:35 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
CWblade
Mitglied

Dabei seit: 12.09.2016
Beiträge: 79

Themenstarter Thema begonnen von CWblade

CWblade ist offline
RE: TV-Folge 224 Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo Joachim

Ein Amiga ist natürlich nicht museumsreif ebueb

Aber es ist eben nicht mehr der schnellste.
Mein A 500 ging bereits vor ein paar Jahren in den Ruhestand, was nicht bedeutet, dass die Programme dazu im Ruhestand sind (Es gibt ja Emulatoren)
06.03.2018 10:57 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Ullli
Mitglied

Dabei seit: 11.09.2015
Beiträge: 7

Ullli ist offline
Magnet Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Hallo zusammen,
die Sache mit dem Magnet"Spiel" fand ich interessant und hab verschiedene Ausführungen bestellt (große Familie ;-) Es gibt auch hübschere Beispiele für unter 19,-€, eines war innerhalb von 3 Tagen hier.
Ich möchte tiefer in das Thema einsteigen und dachte, mir ein Teslameter zuzulegen. Bei einem sehr großen deutschen Händler (mit C) gibt es ein ordentlich aussehendes Teil um 300,-€, das 3 verschiedene Werte gleichzeitig anzeigt, bei Onkel Ping eines mit 1 Anzeige für 80,-€.
Kann mir bitte jemand aus der Runde kurz erklären, was man damit im Hobbybereich anstellen kann. Vor etlichen Jahren habe ich Fernmeldetechnik gelernt und Grundlagen zu Magnetismus mitbekommen, die ich an meine Kinder und Enkel weitergeben möchte.
Gruß aus Kamen und einen schönen Abend noch wünscht
Ulrich
(ullli)
08.03.2018 21:12 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Radiomicky Radiomicky ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-943.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Beiträge: 1.798
Wohnort: Göttingen

Radiomicky ist offline
RE: Magnet Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Zitat:
Original von Ullli
...bei Onkel Ping eines mit 1 Anzeige für 80,-€...


Wer ist das ? geschockt
09.03.2018 11:13 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
d.-debilo d.-debilo ist männlich
Mitglied

images/avatars/avatar-848.jpg

Dabei seit: 10.04.2010
Beiträge: 1.307
Wohnort: Haiger Flammersbach

d.-debilo ist offline
Onkel Ping Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

...könnte sein, dass dieser Herr und ein Shop einer seiner Untertanen im fernen China gemeint ist:
Herr Deng Xiaoping großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von d.-debilo: 09.03.2018 11:41.

09.03.2018 11:40 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Ullli
Mitglied

Dabei seit: 11.09.2015
Beiträge: 7

Ullli ist offline
Onkel Ping Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

sorry, ich dachte der Ausdruck wäre bekannt, wurde in den Sendungen schon mehrfach für online erhältliche Produkte mit Standort in China und entsprechenden Lieferzeiten.
(Man soll doch keine Werbung betreiben und Namen nennen!?)
Gruß
Ulrich
09.03.2018 12:56 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
bertel bertel ist männlich
Mitglied

Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 436

bertel ist offline
RE: Onkel Ping Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden       | Top

Also Wolfgang Rudolph nennt das dann die elektronische Bucht, meinst du das?
Ich habe mich auch schon gefragt welches Unternehmen du hier umschreibst, das andere war ja klar (Conrad).
Siehste, ich habs genannt und es hat nicht weh getan!
Gruß
Christian
09.03.2018 14:20 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
 
Antwort erstellen
cc2.tv-Fan-Club » CC2tv +CC2audio » Kommentare zu den Sendungsinhalten » TV-Folge 224

Impressum - Datenschutzerklärung

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH